Rauchen erhöht das Parodontitisrisiko


20130906 202635


Raucher erkranken 2,5 bis 6 x so häufig an Parodontitis belegen zahlreiche Studien. Alle für diese Erkrankung relevanten Werte, wie z.B. Taschentiefen, Blutungsbereitschaft und Knochenabbau sind deutlich erhöht. Statistisch gesehen verlieren sie zudem trotz durchgeführter Behandlung mehr Zähne als Nichtraucher.

 
Copyright © 1999-2018 by Zahnarztpraxis Singer. All rights reserved.